Sommer
S
Sommerhaus der adeligen Stiftsdamen in Hall
Hall in Tirol, von Leopold Wagner (Herausgeber), Tyrolia Verlag - Innsbruck-Wien Hall in Tirol Stadtbuch, Herausgegeben von der Stadtgemeinde Hall in Tirol, Verlag Steiger Die Ansitze von Hall in Tirol und Imgebung, von Herta Ottl, Universitätsverlag Wagner Ges.m.b.H Innsbruck München Dehio Tirol - Handbuch, Verlag Anton Schroll &co - Wien Geheimnisvolles Hall, von Christine Zucchelli, Tyrolia Verlag - Innsbruck-Wien Österreichisches Burgenlexikon, Georg Clam Martinic, Sonderausgabe für A&M Andreas & Müller, Salzburg  
Sommerhaus der Stiftsdamen in Hall - Impressum
Für den Inhalt : Adolf Sparber, Ritter Waldaufstrasse 14, A-6060 Hall in Tirol home www.burgen-adi.at mail :  adolf.sparber@chllo.at
Zugriff auf externe Webseiten, die durch Links verbunden sind : Ich übernehme keine Verantwortung für die Inhalte externer Webseiten, auf die durch Links innerhalb meiner Webseite zugegriffen werden kann. Diese sind nur als zusätzliches Angebot für die Benutzer zu verstehen
Der zwischen 1715 und 1717 errichtete Bau entstand als Sommerresidenz der Haller Stiftsdamen. Den Hauptteil des heute im Besitz der Familie Faistenberger stehenden Gebäudes nimmt ein großer Festsaal ein, dessen Fresken vom Tiroler Barockmaler Kaspar Waldmann am Höhepunkt seines Schaffens gestaltet wurden. Das von ihm umgesetzt theologische Programm ist stark jesuitisch geprägt, italienische Einflüsse sind an den Außenfassaden sowie an Teilen der Inneneinrichtung nachvollziehbar. Bei den Spezialführungen können die Räumlichkeiten und der Garten des sonst nicht zugänglichen Baujuwels besichtigt werden.
Copyright © Mai 2012 Hall in Tirol. All Rights Reserved. - Web Design © by adi sparber. adolf.sparber@chello.at
Home Home Sommerhaus Stiftsdamen Sommerhaus Stiftsdamen Tourismus Tourismus Links Links Bezirk Innsbruck-Land Der zwischen 1715 und 1717 errichtete Bau entstand als Sommerresidenz der Haller Stiftsdamen  Bei den Spezialführungen können die Räumlichkeiten und der Garten des sonst nicht zugänglichen Baujuwels besichtigt werden. Zuhause in Hall in Tirol