Heute ist Donnerstag, 19. Juli 2018; Uhrzeit: 03:25:17

Wie ein verzaubertes Märchenschloss wirkt dieses Bauwerk mitten in der Stadt Meran. Es wurde in der zweiten Hälfte des 15. Jh.durch Erzherzog Sigismund "den Münzreichen" zu diesem Schlösschen umgebaut.  

 Wahrscheinlich hatte er seiner Frau, der gebildeten Eleonore von Schottland, mit dieser Stadtburg und ihren holzgetäfelten Räumen einen gemütlicheren Wohnsitz anbieten wollen als die abgelegene Burg Tirol
Inmitten der alten, schönen, an rühmlichen Erinnerungen reichen ersten Landeshauptstadt der gefürsteten Grafschaft Tirol, Meran, in Nachbarschaft der charakteristischen Laubengasse und wenige Schritte vom Rathaus entfernt, befindet sich der einstige Lieblingsaufenthalt der Tiroler Landesfürsten: die landesfürstliche Burg.

 
Mitten in Meran, umschlossen von Neubauten steht die kleine Stadtburg
 

 

 

 

   Landesfürstliche Burg Meran

Copyright ©  April 2007 Hall in Tirol. All Rights Reserved.
Web Design © by adi sparber. Adolf.sparber@chello.at