Die Burg Laudegg ist eine restaurierte Burgruine bei Ladis, einer Gemeinde im Bezirk Landeck des Bundeslandes Tirol.Die einfache Burg, die ursprünglich nur aus dem bewohnbaren Bergfried, einem kleinen Palas und der verbindenden Ringmauer bestand, liegt auf einem Hügel, der gegen das Dorf Ladis sanft, gegen das Tal aber in senkrechter Felswand abfällt. Sie wird 1282 als Sitz des landesfürstlichen Gerichtes Laudeck oder Prutz erwähnt, das nach dem Ausssterben der 1239 zum erstenmal genannten Herren von Laudeck samt der Burg von landesfürstlichen Richtern verwaltet wurde.
Copyright © Juli 2013 Hall in Tirol. All Rights Reserved. - Web Design © by adi sparber. adolf.sparber@chello.at
Home Home Burg Laudegg Burg Laudegg Tourismus Tourismus Links Links
Die Burg Laudegg ist eine restaurierte Burgruine bei Ladis, einer Gemeinde im Bezirk Landeck des Bundeslandes Tirol Die in prachtvoller Lage thronende Burg mit dem gewaltigen Bergfried besitzt noch romanische Doppelbogenfenster Die einfache Burg, die ursprünglich nur aus dem bewohnbaren Bergfried, einem kleinen Palas und der verbindenden Ringmauer bestand