Heute ist Donnerstag, 13. Dezember 2018; Uhrzeit: 02:14:46

Vermutlich auf eine vorgeschichtliche Wallanlage geht diese recht urtümlich anmutende kleine Burganlage zurück, die oberhalb des Weindorfes Andrian aus dem Wald aufragt. Vom ursprünglichen Bau aus dem 13. Jh. ist heute nur noch der kräftige Bergfried intakt erhalten. Das Bauwerk kam im 15. Jh. in den Besitz der "Wölfe von Mareit" einer Familie aus dem Sterzinger Gebiet, nach der es den Namen "Wolfsthurn" bekam.
1997 wurde die Burg gründlich saniert und modern ausgebaut, und man kann hier Ferienwohnungen mieten.
 
Eine romantischen Burg aus dem 13. Jahrhundert im geschützten Andrianer Wald.

 

 

 

 

Copyright © Mai 2006 Hall in Tirol. All Rights Reserved.
Web Design © by adi sparber. Adolf.sparber@chello.at