Copyright © August 2013 Hall in Tirol. All Rights Reserved. - Web Design © by adi sparber.       mail - adolf.sparber@chello.at
Home Ruine Eschenloch Tourismus Links
Hoch über dem Zusammenfluss von Hagenbach und Falschauer im Ultental, auf einer steil aufragenden Waldkuppe, thront die Burgruine von Eschenlohe. Das Bild, das sich hier den Augen des Betrachters bietet, ist eines der schönsten der Südtiroler Alpenlandschaft. Zu finden ist die Burg Eschenlohe, auch Eschenloch genannt, etwa 2 km vor St. Pankraz.
Die Ruine Eschenloch steht auf einem Hügel, der aus der Schlucht der Falschauer aufragt, und ergibt , nach Beda Weber, dem klassischen Schilderer der heimatlichen Landschaft, eines der schönsten Bilder in den Südtiroler Alpen Heute noch erhalten sind Reste der Ringmauer, ein Teil eines Nebengebäudes sowie der massive Bergfried. Heute kann die Burg nicht mehr besichtigt werden, allerdings führt der Ultner Naturlehrpfad Eschenlohe bis zum Schloss. Die ca. 6 km lange Wanderung startet beim Dorfzentrum von St. Pankraz.