Sonntag, der 09.12.2018

Seis am Schlern 1219 m

Mitten im Wald erheben sich auf einem Hügel südlich von Seis die wenigen Reste der Burg Salegg.   Einst soll ein unterirdischer Gang die beiden Burgen, Hauenstein und Salegg , die eine halbe Stunde Fußmarsch trennt, verbunden haben. In diesem Gang sollen einst große Schätze von Gold und Silber gelegen haben.
 Burg Salegg auf, die wahrscheinlich schon im 12. Jh. bestand. Sie liegt oberhalb des großen Hotels Salegg, das heute als Ferienkolonie dient, und man erreicht sie von dort aus auf einem kurzen Spaziergang durch diese stimmungsvolle Gegend am Schlern.

Im letzten Jahr (2002) ist die Ruine vom Unterholz und den in ihr wachsenden Bäumen befreit worden, und die uralten Mauern sind renoviert und gesichert,
 
 

Mitten im Wald erheben sich auf einem Hügel südlich von Seis die wenigen Reste der Burg Salegg.  

 

 

  Ruine Salegg bei Seis am Schlern

Copyright © Oktober 2011 Hall in Tirol. All Rights Reserved.
Web Design © by adi sparber.
Adolf.sparber@chello.at