Klause in Zams : Einstmals standen hier drei Türme die durch eine starke Mauer die bis zum Inn reichte vebunden waren. Heute existiert nur mehr der oberste dieser Türme. Ein anderer wurde in einem Wohnhaus integriert. Der dritte Turm wurde von einem Hochwasser hinweggespült.  Im Volksmund "Römerturm" genannt.